Gruppenfoto nach der letzten Aufführung

Wir freuen uns, dass wir wieder zahlreiche Besucher aus nah und fern mit unserem Wintertheater „Die Altmännermühle“ von Roland Kaltenbach begeistern konnten. Ihnen allen ein herzliches Dankeschön!

Vielen Dank auch an alle unsere feißigen Bienchen, ob auf der Bühne, in der Küche, beim Bedienen, beim Schminken, beim Friesieren, beim Dekorieren, beim Kassieren, beim Aufbauen, beim Abbauen. Ohne Euch wäre es nicht möglich gewesen. 


Einige Szenenfotos

zur Bildergalerie

Personen und Ihre Darsteller:

Elfi Hoppmaier die Wirtin Maggie Knaus
Anton Schweinle Metzgermeister Ingo Gitschier
Herta Schweinle seine Frau Irma Vogel-Mors
Bruno Wurmling Postbote Karl-Heinz Pfeifer
Nathan Weiser der Weise Gerold Braun
Tina Bedienung Susanne Münch
Michael ihr Freund Raphael Rössler
Erich Schadenfroh Bauunternehmer Hans-Peter Zuch
Sabine Cousine von Tina Tanja Moser
     
Souffleurinnen Heike Fischer, Susanne Pfeiffer, Anja Erbe
Hairstyling Tanja Haab
Maske Heike Müller-Hafner, Ivonne Bachmann, 
Regina Störk
Kostüme Heike Müller-Hafner
Bühnentechnik Joachim Hafner, Adelbert Braun, Karl-Heinz Pfeifer
Saalorganisation Heike Fischier, Irma Vogel-Mors, Sandra Sohmer-Klampt

 

Wir freuen uns nun schon auf das Sommermärchen in unserem Freilichttheater hinter der alten Schule
und natürlich aufs nächste Wintertheater.

Bis bald
Eure Laienbühne Engelswies e.V.

 

Die Einladung zu unserem diesjährigen Mitgliederausflug versprach einiges. Eine Bus-, Schiff- und Gondelfahrt sollte uns Ausflügler erwarten.
Gestartet sind wir um 8 Uhr am Gemeindehaus und die erste Überraschung war ein reichhaltiges Frühstücksbüffet im Romantik Hotel Johanniter Kreuz. Gestärkt fuhren wir mit dem Bus uns weiter nach Lindau. Dort erwartete uns eine 90 minütige Stadtführung durch das enge Zitronengässle und entlang der alten Stadtmauer bis hin zum berühmten Hafen mit seinem Löwen und Leuchtturm. Da der Löwe nur vom See aus von vorne zu betrachten ist, stürmten wir das Schiff nach Bregenz. Bei schönstem Sonnenschein sonnten wir uns an Deck. Mit der Gondel ging es anschließend auf den Pfänder, welcher mit klarer, weiter, wunderschöner Sicht auf uns wartete. Nach zwei Stunden Entspannung pur, ging es zurück nach Engelswies. Im Mamma Mia lockte lecker Pizza, Pasta und ein gemeinsamer Ausklang des wunderbaren Ausflugstages. 


Vielen Dank allen Mitgefahrenen, es war toll mit Euch.
Wir freuen uns darauf, auch nächstes Jahr, einen Urlaubstag im Alltag mit Euch zu erleben.
Eure Laienbühne Engelswies e.V.

Gruppenfoto nach einer Aufführung

Wir möchten uns im Namen aller am Sommertheater "Frau Holle" beteiligten Personen, bei den vielen großen und kleinen Besuchern bedanken. Es war wunderschön mit Euch. 

Vielen lieben Dank auch an alle Spieler und Helfer, vor oder hinter den Kulissen, ihr seid großartig!


Einige Szenen...

Die ersten Aufführungen waren vom Wettergott gesegnet, Sonnenschein und angenehme Temperaturen führten zu einem reibungslosen Theatervergnügen. Am Freitag, 12. Juli mussten wir die Aufführung, schweren Herzens, aufgrund der schlechten Wetterlage, absagen. Die folgende Aufführung am 14. Juli war bei bestem Wetter sehr gut besucht.
Das letzte Theaterwochenende konnte nicht spannender sein. Am Freitag wieder volle Zuschauerreihen, mit zufriedenen Gesichtern. Ein Gewitter ließ das Zelt, die Bänke, die Tische, die Dekorationen etc. am Samstag leiden. Mit vereinten Kräften wurde das Freilichttheater wieder aufgeräumt und für die Schlussaufführung am Sonntag hergerichtet. Diese wurde durch starken Regen fast vermiest. Doch nach einer Stunde Verzögerung hellte sich der Himmel auf und die Nachwuchschaupieler konnten "Frau Holle" doch noch zeigen. Alles in allem geht ein sehr spannender, ereignisreicher und schöner Theatersommer vorbei. Wir hoffen "Frau Holle" von Waltrud Ritzel hat Euch genauso gut gefallen wie uns.   

Eure Laienbühne Engelswies e.V.

zur Bildergalerie

Personen und ihre Darsteller:

Frau Holle Laura Bücheler
Frau Sieben, eine Witwe Mareike Hafner
Mariechen, ihre Tochter Nele Bauer
Annemarie, ihre Stieftochter Laura Schatz
Die Brunnenmeisterin der Stadt Anna Leute
Der Müller Klapperrad Raphael Rössler
Hans, sein Sohn Ronja Braun
Bertel Tristan Braun
Mauzeminchen Lisa Schatz
Miezeminchen Hanna Frey
Apfelbaum Angelina Schwenke
Brot Carla Fessler
   
Souffleurinnen Heike Fischer, Tanja Moser
Bühnentechnik Karl-Heinz Pfeifer, Joachim Hafner, 
  Adelbert Braun, Josef Dietrich
Märchenschneider Heike-Müller Hafner
Maske Heike Müller-Hafner, Ivonne Bachmann, 
  Regina Störk, Daniela Ewert, Jessica Erbe
Technik Karl-Heinz Pfeifer, Luca Rössler
Kasse Ingo Gitschier, Anja Erbe
Foto & Film Kai Erbe
Für das leibliche Wohl sorgen Heike Fischer, Irma Vogel-Mors

 

Wir würden uns freuen, Sie als Gast beim Wintertheater
oder zum nächsten Märchen begrüßen zu dürfen.